Erfolg - was ist das eigentlich?

Erfolg - ein Wort, das oft benutzt wird, in den unterschiedlichsten Zusammenhängen. Doch was bedeutet es für Dich? Was bedeutet es für Dich, erfolgreich zu sein?  

Für mich bedeutet Erfolg zu haben, authentisch leben zu können. So zu leben, dass meine Lebenszeit sinnvoll genutzt ist. Dinge umsetzen zu können, die mir etwas bedeutet. Meine Zeit mit Menschen zu verbringen, von denen ich etwas lernen kann, die mich inspirieren und mich unterstützen. Im Endeffekt läuft es auf folgende Gleichung hinaus Lebenszeit = Bewusste Entscheidung, sie genau so verbringen zu wollen. 

 

Ich behaupte, dass es jedem Menschen gelingen kann, wirklich erfolgreich zu sein.

 

Im ersten Schritt ist es sinnvoll, sich diese Fragen zu stellen:

Was ist mir wichtig im Leben?

Wenn ich mir vorstelle, am Ende des Lebens angekommen zu sein, was will ich dann geschafft haben, erlebt haben?

Wie kann ich meinen Alltag so gestalten, um darin Aufgaben zu erfüllen, die mir Energie geben, meinen Werten und Bedürfnissen entsprechen? 

Welche Talente, Eigenschaften, Fähigkeiten bringe ich mit auf diese Welt und wie kann ich sie einsetzen? 

 

Das stellen dieser Fragen reicht natürlich nicht aus. Das TUN, die Umsetzung, ist die eigentliche Herausforderung.

 

Denn: jede Entscheidung, die wir Menschen treffen, ist eine Abwägung. Wir zahlen immer einen Preis für das, was wir tun.

Wenn wir uns entschließen, etwas zu ändern in unserem Leben, zahlen wir den Preis, das aufzugeben, was wir bislang gewohnt waren. Wenn wir uns dazu entschließen, die Dinge weiterlaufen zu lassen, wie bisher, ist auch das mit einem Preis verbunden, der zu bezahlen ist.  

 

Egal, für was Du Dich entscheidet: Wesentlich ist es, dass Du Dir bewusst darüber bist, welchen Preis Du bereit bist, zu bezahlen. Im Endeffekt setzt Du als Mensch immer Deine Lebenszeit mit auf die Waage. Du könntest Dir folgende Frage stellen: 

Welchen Preis bin ich bereit zu bezahlen im Austausch zu meiner Lebenszeit? 

Bin ich bereit, eine Arbeit zu tun, die mich unglücklich macht, ich aber genügend Geld verdiene, um mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten? 

Bin ich bereit dazu, etwas weniger Geld zu verdienen, dafür aber etwas zu tun, das meiner Überzeugung dient oder einfach nur mehr Spaß macht? 

Bin ich bereit, meine Lebenszeit dafür einzusetzen, für das, was ich eben nunmal gerade mache? Oder will das eigentlich meine Familie, mein Chef, meine Ehefrau oder die Gesellschaft von mir? 

 

Egal, was es ist und wie Deine Antwort ausfällt: Das entscheidende ist, sich diese Fragen zu stellen und ehrlich zu beantworten. Und es kann durchaus dabei herauskommen, dass alles genau so bleiben soll, wie es ist.

Doch die bewusste Entscheidung dazu kann Deine Einstellung zu Deinem Leben komplett verändern.

Ich entscheide mich dazu, genau das weiter zu machen, weil es genau der Preis ist, den ich bereit bin zu bezahlen! Genial! Herzlichen Glückwunsch! 

 

Bei der Abwägung "Lebenszeit" und "Preis, den ich bereit bin, dafür zu bezahlen", ist ein entscheidender Faktor zu beachten: Lebenszeit ist kostbar und endlich. Dieses Leben, das Du gerade führst, wird irgendwann vorbei sein. Wann, weißt Du nicht. 

 

Mir ist in den letzten Monaten immer klarer geworden: das Leben findet genau jetzt statt. Heute, in diesem Moment. Meine Vorstellung bislang über das Erreichen von Lebenszielen war häufig die, dass dies etwas mit der fernen Zukunft zu tun hat. In etwa so: um erfüllt leben zu können, muss ich erst durch eine Art "tiefes Tal", mich durch ein Nadelöhr quetschen oder durch eine Durststrecke hindurchwandern. Was für ein Irrglaube! Wer sagt mir denn, dass ich morgen noch am Leben bin? Wer sagt, dass die Sonne morgen genau so wieder aufgeht, wie sie es bislang immer getan hat? Das "echte" Leben auf die Zukunft zu verschieben, ist, als hätte man die Gelegenheit, den Mega-Jackpot sofort entgegenzunehmen, ihn aber auszuschlagen, weil man gerade was besseres vor hat. Fernsehen zum Beispiel. 

 

Wie Du Deine Lebenszeit verbringst und was Du damit machst, ist ganz allein Deine Entscheidung. Je bewusster Du diese Entscheidung triffst, umso erfüllter kann Dein Leben sein. 

Und was Erfolg für Dich bedeutet, definierst auch Du ganz allein für Dich. Mein Hinweis für Dich: Überlege Dir genau, welchen Preis Du für diesen Erfolg bereit bist, zu bezahlen. 

 

Simone Haist, 17. August 2018